Allgemeine Geschäftsbedingungen


Die Firma GS-Hamburg organisiert, ordnet, sortiert und archiviert sämtliche Unterlagen ihres Auftraggebers und verpflichtet sich, alle Dienstleitungen mit größtmöglicher Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen auszuführen. Nach vorheriger Absprache werden die auszuführenden Aufgaben besprochen, festgelegt und schriftlich fixiert.


Der Auftraggeber überzeugt sich persönlich von der ordentlichen Ablieferung der Arbeiten.
Sollten nachträglich Änderungswünsche auftreten, gilt dies als neuer Auftrag. Die Firma GS-Hamburg stellt nötiges Material, Büromaterial etc. dem Auftraggeber in Rechnung.


Die Firma GS-Hamburg verpflichtet sich, sämtliche Daten über den Auftraggeber vertraulich zu behandeln und alle Informationen nur für interne Zwecke zu nutzen.


Die Firma GS-Hamburg übernimmt keine Haftung für verlorengegangene oder beschädigte Dokumente/Gegenstände.


Die Firma GS-Hamburg bittet Sie, das vereinbarte Honorar nach Auftragserteilung zu begleichen. Alle Preise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer von 19 Prozent.



"Jeder liebt die Arbeit, für die er am besten geeignet ist"
Napoleon Hill (US-Schriftsteller)